Zurück

Teilnehmen

Um der Öffentlichkeit zu zeigen, was die Menschen hinter der Bühne leisten und dass auch in ihnen oft echte Künstler stecken, hat die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe einen Preis für Deutschland beste und kreativste Auszubildende ins Leben gerufen. Mit dem "Baden-Baden Award 2018" werden am 30. November diesen Jahres zum zehnten Mal überragende Abschlussarbeiten frisch gebackener Bühnenmaler/Bühnenplastiker, Maskenbildner, Mediengestalter Bild und Ton, Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungstechniker sowie Requisiteure ausgezeichnet.

Jetzt bewerben!

Der nächste Einsendeschluss wir bald bekannt gegeben.

Kategorien

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Bühnenmaler/in - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Malvorlage (DIN A4-Farbfoto, Angaben zur Größe, Hintergrundinfos)
  • Arbeitstitel der Malerei
  • Original-Größe der Malerei
  • Erklärung der Arbeitsschritte und verwendete Materialien
  • DIN A4-Farbfotos der Malerei entwickelt und in digitaler Form

Bühnenplastiker/in - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Modell der Vorlage (DIN A4-Farbfoto, Angaben zur Größe, Hintergrundinfos)
  • Arbeitstitel der Plastik
  • Original-Größe der Plastik
  • Erklärung der Arbeitsschritte und verwendete Materialien
  • DIN A4-Farbfotos der Plastik entwickelt und in digitaler Form

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Fachkraft für Veranstaltungstechnik - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Dokumentation (Abschlussprojektarbeit) mit Fotos in dreifacher Ausfertigung
  • ggfs. DVD mit Ausschnitten der Veranstaltung

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Geprüfte/r Requisiteur/in - einzureichen ist:

  • IHK-Prüfungszeugnis der Fortbildung (Kopie)
  • Lebenslauf
  • Projektarbeit* in dreifacher Ausfertigung
  • Fotos aus der Projektarbeit in digitaler Form

    * aus der Projektarbeit muss zwingend der Eigenanteil an dem Projekt erkennbar sein

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Maskenbildner/in - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • DIN A4-Farbfotos (Frontal-, Seiten- und Rückansicht) und in digitaler Form der Modelle*
  • Fotos der Modelle in digitaler Form inklusive der (Prüfungs-)Vorlage für die historische Frisur
  • Fotos vom Modell der Altmaske (wie sieht das Modell vor der Bearbeitung der Altmaske im Original aus)
  • Erklärung der Arbeitsschritte und verwendete Materialien (insbesondere der Fantasiemaske)

* Modelle:

  • Historische Frisur mit Eigenhaar und Haarteilen am Modell mit entsprechendem Make-up (Schönschminke)
  • Geschminkte Altmaske mit Vollglatze und eines geklebten "Bartes aus der Hand"
  • Geschminkte Fantasiemaske mit Einarbeitung einer Fantasieperücke aus haarfremdem Material

Wichtiger Hinweis zu den Modellen:

Die Modelle sind ohne Kostüm und Requisiten zu fotografieren. Die Fotos dürfen keiner Bildbearbeitung unterzogen werden und müssen direkt nach der Abschlussprüfung mit dem geschminkten Original-Model angefertigt werden.

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Mediengestalter/in Bild und Ton - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Abschlussfilm- oder Abschlusstonprojekt als Video-DVD, Bluray oder MP4-Datei (eine normale DVD ist nicht zulässig) inklusive der redaktionellen Vorgaben

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Veranstaltungskaufmann/frau - einzureichen ist:

  • IHK-Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Lebenslauf mit Foto
  • Projektdokumentation eines Veranstaltungsprojektes aus der Ausbildungszeit in dreifacher Ausfertigung
    (Achtung: Kriterien / Anforderungen der Dokumentation sind zu beachten. Diese sind im Downloadbereich unter "BEWERBUNG ZUM BADEN-BADEN AWARD 2018" zu finden)
  • Fotos der Veranstaltung in digitaler Form

Gruppenarbeiten, z. B. Schulprojekte sind ebenfalls zugelassen

Bedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Absolventen ...

... der Abschlussprüfungen Winter 2017/2018 und Sommer 2018, die ihre duale Berufsausbildung in folgenden Berufen erfolgreich abgeschlossen haben:

  • Bühnenmaler/innen und Bühnenplastiker/innen
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Maskenbildner/innen
  • Mediengestalter/innen Bild und Ton
  • Veranstaltungskaufmann und Veranstaltungskauffrau

... der IHK-Fortbildung mit Abschluss der Prüfung 2018 in dem Beruf:

  • Geprüfte/r Requisteur/in
  • IHK-Prüfungszeugnis  (Kopie)
  • Praktische Prüfungs- oder Projektarbeit / -dokumentation (Fotos, Entwürfe, Dateien bitte digital auf CD)

Detaillierte Informationen zu den Einreichungsunterlagen finden Sie unter dem Punkt "KATEGORIEN" und im Downloadbereich unter "BEWERBUNG ZUM BADEN_BADEN AWARD 2018".

Unterlagen und Informationen zur Bewerbung 2019 demnächst hier

Kontakt

Für Informationen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

IHK Karlsruhe
Lammstraße 13 - 17
76133 Karlsruhe

Ansprechpartner
Katy Klimesch
+49 721 174-236
katy.klimesch@karlsruhe.ihk.de